Prickelnde Einrichtungsideen: Die schönsten Wohntrends 2020

Es war wieder einmal eine Freude, auf der Ambiente in Frankfurt nach den neuesten Interior-Trends Ausschau zu halten. Aber nicht nach irgendwelchen Wohntrends! Sondern nach Einrichtungsideen und Dekoration, die Potenzial haben. Das Potenzial, aus einer 08/15-Wohnung das Zuhause zu schaffen, von dem du schon immer geträumt hast. Prickelnd und originell anstatt nüchtern und farblos.

Ein prickelnder Einrichtungsstil hat für mich ganz viel mit Farbe zu tun – aber nicht ausschließlich. Auch eine Einrichtung in Naturtönen kann sehr individuell und reizvoll sein, besonders für Räume, in denen man sich mehr visuelle Harmonie und Homogenität wünscht. Akzente in Gold bringen Glamour ins Spiel. Außerdem habe ich einige erhellende Produkte für draußen entdeckt.
Lasst uns mit Farbe beginnen!

Wohntrend „künstlerisch und bunt“

Als einen meiner Favoriten möchte ich euch diese knallbunte Decke von Gynning Design vorstellen. Die Farben und das verspielte Design haben mich total begeistert. Diese Decke macht sich auf dem Sofa genauso gut wie an der Wand. Um so überraschter war ich, als ich entdeckte, wer hinter diesem Label steckt: ein schwedisches Model, das ich nicht unbedingt als Designerin verortet hätte …

Einrichtungstipps Dekotipps Vasen blautoene Landbydean Ambiente 2020

Skulptural: Die Vasen von Land by Dean darf man natürlich mit Blumen schmücken, muss man aber nicht. Ohne Blumen sind die Glasobjekte der belgischen Glasmanufaktur ein Kunstobjekt!

Die Stühle des brasilianischen Designers Sérgio Matos sprühen geradezu vor Freude, Inspiration und brasilianischer Tradition. Diese beiden Stühle verschönern jede Terasse, könnten genauso gut Kunstwerke sein.

Einrichtungstipps Hocker Upcycling Youmeand.com Ambiente 2020

Diese Hocker waren einmal große Blechdosen aus der Gastronomie. Das Recyclen lohnt sich nicht, da es zu aufwändig ist, die Dose von der Pappe zu trennen – Upcyclen lohnt sich aber sehr wohl! Die italienische Firma youmeand polstert und bezieht die Dosen, der Spannring stellt die Verbindung zum industriellen Ursprung des Produkts her. Rollbar und mit Stauraum.

Wohntrend „natürlich einrichten“

Als ruhiger Gegenpol zu den knalligen Farben sind Grau-, Beige- und Grüntöne bestens geeignet. Beim Dekorieren mit Naturmaterialien sind Geflecht und Pampasgras ein Riesenthema, das auf der Messe immer wieder zu finden war. Besonders gelungen fand ich die Arrangements von Broste Copenhagen und Riviera Maison.

Die Tischdekoration von Lind dna war auf der Messe ein regelrechter Fotostopper! Holz, Kerzen, eine Mischung aus kräftigen und pastelligen Grüntönen und organische Formen begeisterten nicht nur die anderen Besucher, sondern auch mich. Material der Sets und Untersetzer: Recycletes Leder.

Einrichtungstipps wohnzimmer dekorieren naturtöne brucs Ambiente 2020

Dieses Wohnzimmer von Brucs strahlt viel Wärme aus – erdige Naturtöne und Gold ganz ohne Geflecht und Gräser.

Einrichtungstipps dekorieren mit fell sheperdofsweden Ambiente 2020
Schaffell oder Tina-Turner-Perücke?

Lange bevor Viskose, Polycryl und Lycra erfunden wurden, haben Wilma und Fred Feuerstein sich darin eingehüllt – und noch immer ist es so trendy, dass es auf keiner Messe fehlen darf: Lammfell. Dieses wunderschöne Exemplar ist von Sheperd of Sweden.

Eichholtz hat dieses Jahr nicht wirklich Neues präsentiert, trotzdem hat mich der Einrichtungsstil der Luxusmarke erneut überzeugt – eben zeitlose Eleganz. Die Farben sind zurückhaltend, die Kronleuchter sind das Statement.

Immer noch überzeugendes Statement sind auch die Vasen von RoDesign – mit Zweigen oder ganz pur. Zurückhaltendes Design, aber Glanz mit BAM!

Erhellende Accesoires für draußen

Zuguterletzt: Hier kommen drei ganz besondere HighLIGHTS für euch: Ein echter Allrounder von Nordicdluxx ist Lampe, Musikbox und Flaschenkühler in einem. Die Feuerstelle von Mania Happy Cocooning stellt jeden anderen Terrassentisch in den Schatten. Und die vielleicht beste Fake-Kerze der Welt kommt von Piffany – täuschend echter LED-Kerzenschein auch bei Tageslicht.

  1. Trine Saurstroe von Parsley of Happiness

    Ah, du sprichst mir aus der Seele! Ich war heuer auf Maison in Object in Paris (schliesslich kann man ja nicht überall sein), und ich habe dort fast die gleichen Kenntnissen gemacht. Besonders die natürliche Deko ist überall und ja sooooooo schön. Trockenblumen ist der Hammer.

    Hmm, muss wohl nächstes Jahr Frankfurt in meinem Messekalender einplanen.

    Danke für den schönen Beitrag!
    liebe Grüße
    Trine

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Blogverzeichnis - Bloggerei.de