Photocredit: Brad Starkey @visualsbybrad photo-1609678693605-00a47c0a45be
Design

Alter Hut: Die neuen Pantonefarben des Jahres 2021

Nichts hält ewig – zum Glück, mögen viele nach dem frisch zu Grabe getragenen Jahr 2020 sagen – das schließt natürlich ganz besonders Farbtrends ein. Und so hat das amerikanische Pantone-Institut für das Jahr 2021 gleich zwei Farben als die Farben des Jahres gekürt: Ultimate Gray und Illuminating.

Doch wie kommt Pantone auf diese beiden Trendfarben? Während grau an ein solides Fundament erinnert, soll das fröhliche, sonnige gelb Mut und Lebensfreude für eine bessere Zukunft ausdrücken. Eine gute Absicht und eigentlich ein passender Wunsch für das neue Jahr. Aber soll wirklich die Nichtfarbe grau die vielbeachtetste Farbe in 2021 werden? Mir erscheint das dieses zemetgrau eher als bleiern und schwer.

Und noch etwas stört mich: Da wartet die gesamte Interior- und Modebranche gebannt auf die Pantone-Farbe (es sind dieses Jahr sogar zwei), und dann sie sind in ihrer Kombination alles andere als neu. Ich erinnere mich an das Jahr 2015 (oder war es schon 2014), als man das Farbduo grau und gelb in allen tonangebenden Wohnmagazinen sah. Graue Sofas, gelbe Kissen. Graue Wände, gelbe Accessoires. Graue Teppiche, gelbe Vorhänge. Oder umgekehrt.

Zum Glück muss man ja nicht jeden Trend machen. Und zum Glück hält ja nichts ewig – auch nicht die alten neuen Pantone-Farben grau und gelb.

Übrigens: Das war die wundervolle Pantone-Farbe Classic blue des abgelaufenen Jahres.

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LIVING Blogverzeichnis - Bloggerei.de