7 Sachen, mit denen du ein unvergessliches Wohnzimmer kreierst
Möbel & Accessoires

Tschüss, 08/15! Das eklektische Dschungelzimmer

Oder: 7 Sachen, mit denen du ein unvergessliches Wohnzimmer kreierst

Enthält Affiliate Links* |Denkt mal an die Wohnzimmer eurer Freunde und Verwandten: Wie viele sind dabei, die wirklich unvergesslich sind? Bei mir sind das nicht so viele. Und wenn ich ehrlich bin, mein eigenes auch nicht. Warum, zum Teufel, bin ich so feige und langweilig?

Der, den ich liebe, und ich haben uns damals für die sichere Bank entschieden. Es sollte ja was langfristiges sein, an dem man sich nicht so schnell satt sieht. Ein schwarzes, klassisches Ledersofa zum Preis von einem Kleinwagen, ein riesiges Bücherregal mit Schranktüren, das uns beim Ordnung halten helfen soll. Meine heißgeliebten Upcycling-Konsolen. Ein cremefarbener Teppich, cremefarbene Vorhänge, ein Glastisch und Kissen in schwarz-weiß. Gääähhhn!!! Ich habe mich an dem vermeintlich zeitlosen Interior trotzdem daran sattgesehen.

Ich hab´die Nase voll von schwarz-weiss-natur und sehne mich nach Farbe. Ach was, nach einer Farbexplosion! Ich durchstreife das Netz nach bunten Möbeln und Accessoires wie ein Tiger den Dschungel. Hier ist meine erste Idee:

Eine riesige Dschungeltapete (368 cm breit). Sie ist der eigentliche Star dieses Looks. Davor ein grasgrünes Samtsofa (der 2-Sitzer ist für 1000 Euro, der 3-Sitzer für 1099 Euro zu haben). Der Teppich ist wieder schwarz-weiss; davon will ich ja eigentlich weg. Aber findet ihr nicht auch, dass der harte Kontrast einfach perfekt zum Dschungelmotiv passt? Der Couchtisch hat durch die Marmorplatte genug Gewicht und ist trotzdem filigran. In die rosafarbene, organische Tischlampe habe ich mich ein bisschen verliebt. Die steht perfekt auf dem schwarzen Marmorblock neben dem Sofa. Die Farbe wiederholt sich bei dem coolen, zweifarbigen Hocker.

Findet ihr das zu bunt? Oder genau richtig? Ich werde weitersuchen. Mission „Tschüss, 08/15-Wohnzimmer“ geht weiter.

* Alle Links zu den Bildern in diesem Artikel sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Blogverzeichnis - Bloggerei.de