• Einrichten & Dekorieren

    Stylingtipp: Eine antike Kommode dekorieren

    Mit Männern umzuräumen kann manchmal eine recht lustige Angelegenheit sein – vor allem wenn man mit einem Exemplar zusammen ist, das alle Art von Dekoration total unsinnig findet (dass er mir trotzdem bei den schweren Sachen hilft, rechne ich ihm hoch an!). Neulich zum Beispiel haben wir spät nach Feierabend und im Schweiße unseres Angesichts zwei Bücherregale zusammengebaut. Und als die Dinger endlich aufgebaut und an die Wand gerückt waren, meinte der, den ich liebe: Gefällt mir überhaupt nicht. Bitte zurückbringen. Ich so: WAAAAAAAAAAS???? Äußerlich bin ich ganz ruhig geblieben (für meine Verhältnisse). Habe gewartet, bis er das Haus verlässt, und habe die Regale richtig schön gemacht. Nicht einfach eingeräumt,…

  • schrank verschönern glas und chrom streichen Ergebnis
    Einrichten & Dekorieren

    Schrank verschönern: Der Beweis, dass man Chrom wirklich streichen kann

    Kooperation | Es gibt einen guten Grund, warum es bisher keine Fotos von diesem Schwebetürenschrank auf meinem Blog gab: Er war bis vor kurzem das hässlichste und spießigste Möbelstück in unserer ganzen Wohnung. Ein drei Meter langes Monster aus weißem Glas und hochglänzendem Chrom, das noch aus der Zeit stammt, als ich keinen soooo guten Geschmack hatte. Dieser Fehlkauf ist mir schon so lange ein Dorn im Auge. Am liebsten würde ich die Schranktüren einfach streichen. Aber wir reden von spiegelglatten Glasfronten. Und angeblich hält keine Farbe der Welt auf Chrom. Das habe ich zumindest geglaubt; schließlich behaupten das zahlreiche Experten in ungezählten Handwerker-Foren. Im Baumarkt bin ich wegen der…

  • Die schönsten Tischleuchten. Klasse und Gemütlichkeit im Handumdrehen. Einrichten und Dekorieren. Beleuchtung im Wohnzimmer.
    Einrichten & Dekorieren,  Trends & Designer

    Klasse und Gemütlichkeit: Die schönsten Tischleuchten

    Enthält Affiliate-Links* | Die Tage werden wieder kürzer, die Nächte länger. Ist das nicht die perfekte Zeit, um über Beleuchtung nachzudenken? Schließlich sitzt niemand gern im Dunkeln. Die Sehnsucht nach Licht bedeutet aber nicht, im Wohnzimmer eine grelle 100 Watt-Deckenleuchte anzuknipsen. Gemütlichkeit entsteht aber auch nicht mit einer einzelnen schwachen Funzel, die irgendwo in einer Ecke flackert und uns im Halbdunkel sitzen lässt. Gemütlichkeit entsteht, wenn verschieden starke Lichtquellen miteinander kombiniert werden. Leseleuchten, Steh- oder Tischleuchten, Kronleuchter und Spots dürfen friedlich miteinander um die Wette leuchten – am besten mit warmweißen Leuchtmitteln, die perfekt auf die Leuchte und die Funktion abgestimmt sind. So kommt kein Winterblues auf, sondern eine gemütliche…

  • Es gibt einen Küchentrend, der ganz klar die Gegenwart definiert: Eine zweifarbige Küche. Beachte diese simplen Tricks, damit oben und unten zusammenpassen.
    Einrichten & Dekorieren,  Trends & Designer

    Zweifarbige Küchen: Wie „oben“ und „unten“ todsicher zusammenpassen

    Goodbye, weiße Küche, hello Farbe! Es gibt einen Küchentrend, der ganz klar die Gegenwart definiert: Eine zweifarbige Küche. Es ist ein Look, den ich seit einer ganzen Weile verfolge, und als unser Umzug anstand war klar, dass ich genau diesen Look haben will. Normalerweise mache ich Trends gar nicht erst mit, weil ich Monate oder sogar Jahre brauche, um mich an sie zu gewöhnen. Und wenn ich dann endlich so weit bin, ist er schon wieder out. Aber dieser Trend ist anders. Der zweifarbige Effekt verleiht dem Raum sofort Drama, fügt sich leicht in jeden guten Stil und ist kein bisschen langweilig. Dieser Look ist schon jetzt so zeitlos, dass…

  • Homstory Schwedenhaus Einrichtung Nichole Menne
    Einrichten & Dekorieren

    Homestory | Zu Besuch in Nicoles Schwedenhaus

    Nicole hat sich mitten in Ostwestfalen den Traum von einem knallroten Schwedenhaus erfüllt. Hier lebt sie mit ihrem Mann, ihren zwei Kindern, einem Hund und zwei Katzen. Die Inspiration für die Einrichtung hat sie sich bei Pinterest und auf Instagram geholt – inzwischen hat sie es dort selbst zu einiger Bekanntheit gebracht. Für diese Homestory hat Nicole ihre Tür geöffnet und mich ein bisschen herumgeführt. Der Hund Frieda und die Katze Fine fanden es toll: Die beiden sind andauernd ins Bild gelaufen und wollten auch mit auf´s Foto. Euer Haus ist in dieser Gegend eine richtige Seltenheit … Das stimmt. Wir hatten erst überlegt, ein Fachwerkhaus nachzubauen, aber ein Schwedenhaus…

  • Vorher nachher Wohnzimmer Umstyling
    Einrichten & Dekorieren

    Vorher-Nachher: Wohnzimmer Umstyling

    Erinnerst du dich noch an unser farbenfrohes Wohnzimmer? Das mit den hellroten Samtvorhängen, den roten Sesseln und den grünen und blauen Farbklecksen? Das war einmal! Denn ich gehöre zu den Leuten, die ständig ihre Möbel durchs Haus tragen und fröhlich umräumen. Ich liebe Neues und Veränderung, und zwar nicht nur auf dem Teller, auf Reisen und im Kleiderschrank, sondern auch beim Wohnen. Sogar gerade beim Wohnen! Ich kann jahrelang die gleichen Klamotten anziehen, aber die selbe Einrichtung langweilt mich nach spätestens drei Monaten. Schuld an dem neuesten Wohnzimmer-Umstyling ist dieser hübsche Kerl: Ein antiker Biedermeier-Schrank, in dem ich endlich unseren Fernseher verstecken kann (das schwarze Brett im unteren Bereich ist…

  • Dekoidee für den Flur
    Einrichten & Dekorieren

    Flur-Deko: So gelingt ein Eingangsbereich, in dem du alles unterbringst

    Ich mache jetzt mal ein großes Geständnis: Unser Flur ist ein ungeliebtes Stiefkind bei mir. Dabei weiß doch wirklich jeder, welche Bedeutung der Eingangsbereich für ein Zuhause hat: Hier kommt man an, hier verabschiedet man sich, es ist der erste Raum, den Gäste zu sehen bekommen. Und man hat schließlich keine zweite Chance für einen ersten Eindruck. Also Asche auf mein Haupt! Wie so viele Flure ist allerdings auch unser Eingangsbereich eine Problemzone in der Wohnung. Zu viele Jacken und Schuhe, kaum freie Wände und viel zu viele Türen! Und wenn das Chaos herrscht, hat man wirklich keine Lust zu dekorieren. Dabei ist es gar nicht so schwer, alles unterzubringen…

  • DIY Sesselhusse nähen
    Einrichten & Dekorieren

    Noch so’n DIY: Sesselhusse nähen für Dummies

    Ein Fauteuil, der nicht mehr gefällt, ein großes Stück Stoff und ein bisschen guten Willen – mehr braucht es nicht, um einem Sessel einen völlig neuen Look zu verpassen. In Wirklichkeit kann ich überhaupt nicht nähen (das sieht man auch ein bisschen, ihr bekommt das also vermutlich noch viel besser hin als ich). Doch ich war einfach nicht bereit, für eine maßgeschneiderte Husse 350 Euro auszugeben; ohne den Stoff, wohlgemerkt. Ich hatte noch einen riesigen Vorhang übrig. Sollte das Experiment schief gehen, hätte ich also nichts verloren außer etwas Zeit. Oder wie meine Mutter meinte: ich wäre um eine Erfahrung reicher. Ich finde es immer wieder toll und ermutigend, wie…

  • Fernseher verstecken einfach günstig schick
    Einrichten & Dekorieren

    Fernseher verstecken – die wahrscheinlich günstigste, einfachste und raffinierteste Lösung

    Ich war mit dem Einrichten des Wohnzimmers gerade fertig – da werfe ich auch schon wieder alles über den Haufen. Total verrückt, wenn man bedenkt, wie viel Zeit und Mühe es gekostet hatte und wie schön alles geworden war. Aber manche Umstände sind es Wert, nochmal von vorn anzufangen. Zum Beispiel der Umstand, dass man endlich den Fernseher, dieses schwarze hässliche Loch, aus dem Wohnzimmer verschwinden lassen kann. Dafür braucht ihr keinen teuren QLED-Fernseher, keine neue Designer-Schrankwand mit Schiebetüren und keinen Beamer. Eigentlich wollten wir nur beim Umzug meiner Mutter helfen, als da plötzlich dieser kleine, antike Wohnzimmerschrank übrig war, den alle vergessen hatten. Mein toller großer Bruder hatte die…

  • Jugendzimmer Mädchen einrichten Boho Look
    Einrichten & Dekorieren

    Jugendzimmer einrichten: Klappe, die Zweite!

    Surfergirl ist wieder da!!! Gut für mich und gut für alle, die schon lange darauf warten, wie ich mit dem Einrichten der Wohnung vorankomme. Die Familie ist in unserer neuen Heimat endlich komplett, was bedeutet, dass wir jetzt auch das zweite „Kinderzimmer“ angehen können. Das besondere an diesem Zimmer: Surfergirl sagte der schwäbischen Heimat Goodbye und flog nach Paraguay, während wir nach Mannheim umgezogen sind. Sie hatte ihr Zimmer noch nie gesehen, ganz zu schweigen vom Rest der Wohnung, in der wir seit einem dreiviertel Jahr leben. Natürlich war sie gespannt wie sonstwas! Surfergirl hat dieses Schuljahr in Paraguay verbracht, und gerade ist sie heile zurückgekehrt – wegen der Corona-Pandemie…

Valerie Gerards Blogverzeichnis - Bloggerei.de